Wittenseer Aktiv

Trainingstipps zum Laufen und Dranbleiben

Es geht wieder los!

Gesendet von am in Leifs Blog
  • Schriftgrösse: Larger Smaller
  • Abrufe: 4725
  • Diesen Eintrag abonnieren
  • Drucken

Es geht wieder los!

Immer wieder im Oktober heißt es für mich aufgewacht aus dem wohlverdienten „Sommerschlaf“! Die müden Knochen, Muskeln, Bänder und Sehnen haben sich in der diesmal sehr langen Regenerationsphase hervorragend erholt und warten nur darauf, mal wieder ans Limit gebracht zu werden.

Die Saison 2016 verlief traumhaft, denn von 6 Starts bei Volksläufen in Schleswig-Holstein konnte ich 5 Mal gewinnen und bin sogar Landesmeister in der Männerhauptklasse im 10km Straßenlauf geworden. Und auch im Triathlon habe ich einen großen Schritt nach vorn gemacht und konnte hier sogar den Landesmeistertitel über die Sprintdistanz einsacken! Zudem konnte ich mich in der Regionalliga an die Top 10 herantasten, was ich in diesem Jahr noch gar nicht für möglich gehalten hätte. Ich muss aber zugeben, dass mir u.a. die Zeitstrafe im letzten Rennen hinsichtlich meiner Motivation doch etwas den Wind aus den Segeln genommen hatte. Hinzu kamen die letzten Klausuren im Studium, sodass mein Kopf nicht mehr so richtig auf „Vollgas“ gepolt war. Füße hochlegen, den Bauch in die Sonne halten und den Akku mal richtig auffüllen war somit mein Motto!

Mal wieder richtig hungrig sein auf ein leckeres Trainingsmenü! Den Trainingsplan à la carte abarbeiten und sich völlig erschöpft aber glücklich mit ´ner Buddel Wittenseer belohnen!

Und nach 6 Wochen „Übergangsphase“ bin ich nun mächtig hungrig und plane Step by Step die Ziele für 2017! Zu Beginn des Trainings muss man sich richtig zusammenreißen, nicht sofort alles zu geben und seine Grenzen auszuloten…Quantität vor Qualität heißt es da jedes Jahr auf´s Neue. Man darf also nur anfüttern und muss sich nach dem tollen Sommer Stück für Stück an das norddeutsche „Schietwetter“ gewöhnen! Daher habe ich mich umso mehr gefreut, ein paar Tage mit dem Wittenseer Aktiv Team auf Mallorca zu verbringen! Ein bisschen gutes Wetter naschen muss ja auch mal sein! :)

b2ap3_thumbnail_DSC_0429.JPG

Und vor Ort wurden wir mächtig verwöhnt! Strahlender Sonnenschein, eine traumhafte Unterkunft und eine richtig coole Truppe machten Mallorca zu einer unvergesslichen Aktiv Tour, bei der ich sogar noch einmal die Chance hatte das mallorquinische Bergland auf dem Rad zu erkunden.

b2ap3_thumbnail_IMG-20161018-WA0066.jpg                                                           b2ap3_thumbnail_IMG-20161018-WA0061.jpg

Zurück in unserem inzwischen sehr herbstlichen Schleswig-Holstein, heißt es nun die Motivation bis zum Frühling hochzuhalten! Bis dahin umfasst das Trainingsmenü ruhige, lange Läufe und so lange wie möglich im Sattel zu sitzen. Zusätzlich wird zur Auflockerung noch fleißig geschwommen und dann Woche für Woche eine Prise Geschwindigkeit dazu gepackt. Hier und da werde ich euch exemplarisch mal zeigen, wie die einzelnen „Zutaten“ so ablaufen! Dann kann sich jeder sein eigenes Trainingsmenü zusammenstellen, damit die Ziele 2017 auch erfolgreich eingehalten werden können :)

Also bis die Tage,

Euer Leif

 

b2ap3_thumbnail_IMG-20161019-WA0000.jpg