Wittenseer Aktiv

Trainingstipps zum Laufen und Dranbleiben

Gegen den Wind Triathlon + Lauf 22. & 23.07.2017

Gesendet von am in Wittenseer Aktiv Tour 2017
  • Schriftgrösse: Larger Smaller
  • Abrufe: 888
  • Diesen Eintrag abonnieren
  • Drucken

Die "Gegen den Wind" Veranstaltung in St. Peter Ording wartete wie gewohnt mit einem Doppelpack auf: am Samstag hieß es am breiten Sandstrand Schwimmen, Radfahren, Laufen und am Sonntag folgte dann ein Lauf (Wattwurmlauf, 7km Lauf und Halbmarathon).

Gestartet wurde am Samstag bei sehr guten Bedingungen, heiteres Wetter, kaum Wind und eine spiegelglatte Nordsee, die den Schwimmern die Orientierung einfach machte und schnelle Schwimmzeiten ermöglichte. Nach einem Lauf über den breiten Sandstrand ging es mit dem Rad über die Straßen in Küstennähe. Die abschließende Laufstrecke hatte einige für manchen Starter unerwartete Hügel parat.  

b2ap3_thumbnail_tn_IMG_2351.JPG b2ap3_thumbnail_tn_IMG_2401.JPG b2ap3_thumbnail_tn_IMG_2397.JPG

 

Am Sonntag war unser Verpflegungsstand im Zielbereich sowie der gesamte Zielbereich kaum wiederzuerkennen. Am frühen Morgen hatte es anständig geregnet und gestürmt. Das führte zu Überflutungen im Zielbereich und einem zeitweisen Ausfall der gesamten Technik.

b2ap3_thumbnail_tn_20170723_133458.jpg b2ap3_thumbnail_tn_20170723_133237.jpg b2ap3_thumbnail_tn_20170723_123530.jpg

 

Dank der vielen guten Helfer konnte allerdings schnell improvisiert werden. Und wir fanden zum Ausschank der Wittenseer Getränke einen neuen Platz im benachbarten Helferzelt.

So konnten alle Läufe wie geplant stattfinden. Den Anfang machten die Kleinsten beim Wattwurmlauf. Anschließend folgte ein 7 KM Lauf. Diese 7 KM Runde, die wie schon die Laufstrecke des Triathlons am Vortag einige Hügel bereit hielt, absolvierten abschließend die Läufer des Halbmarathon 3 Mal.

 

 

Bilder vom "Gegen den Wind" Triathlon am Samstag:


 

 

 Bilder vom "Gegen den Wind" Lauf am Sonntag: