Wittenseer Aktiv

Trainingstipps zum Laufen und Dranbleiben

31. Kiel.Lauf 2018, 09.09.2018

Gesendet von am in Wittenseer Aktiv Tour 2018
  • Schriftgrösse: Larger Smaller
  • Abrufe: 756
  • Diesen Eintrag abonnieren
  • Drucken

Der 31. Kiel.Lauf fand bei nahezu perfekten Witterungsverhältnissen statt und sorgte für eine Reihe guter Zeiten und glücklicher Teilnehmer.

Zuerst starteteten die Kleinsten beim Bambini-Lauf. Es folgten die Schüler-Läufe über 2,9 km und 5,3 km. Danach fiel der Startschuss zum Volkslauf, bei dem laut Ergebnisliste 3774 Läuferinnen und Läufer ins Ziel kamen.

Der Schnellste auf der 10,4 km Volkslauf Strecke war der Kieler Steffen Uliczka in einer Zeit von 32:44 min. Schnellste Frau wurde Kerstin Schmidt-Krutein in einer Zeit von 40:38 min.

Zweimal durchlaufen mussten die Teilnehmer der Halbmarathon-Distanz die 10,4 km Runde. Erwartungsgemäß machten die afrikanischen Spitzenläufer das Rennen unter sich aus. In einer unglaublichen Zeit von 1:02:12 h gewann Edwin Kosgei das Rennen - das entspricht einem Tempo von etwas unter 3:00 min pro Kilometer oder knapp 2 min pro Runde unter der Zeit von Steffen Uliczka.

Sarah Laget (1:14:22 h), Hellen Mutheu Mueni (1:16:17 h) und die Kielerin Jessika Ehlers (1:16:28 h) belegten die ersten drei Plätze bei den Damen.

Als Highlight der Veranstaltung warteten im Ziel leckere Getränke von Wittenseer auf die Finisher.